Titel der Sehnsucht-2

SEHNSUCHTSORTE

SEHNSUCHTSORTE ist eine Sammlung virtueller oder in der Vergangenheit tatsächlich stattgefundener Reisen an so kuriose Orte wie „Der verbotene Wald“, „Preikestolen“, „Aletschgletscher“, „Petra“, „Rio de Janeiro“, „Kangchendzönga“ oder die „Poesie“ – um nur einige zu nennen.

Ich selber habe den Fußmarsch zu meinem Sehnsuchtsort „Japsand“ in Worte und zwei Bilder gefasst.

Ein Buch zum Lesen, zum Gucken, zum Schmunzeln, zum Staunen – zu genießen in großen Zügen oder homöopathischen Dosen. Damit alle Sehnsuchtsorte verifiziert werden können, zB über google maps, sind ihre Namen ergänzt mit den exakten Längen- und Breitengraden.

SEHNSUCHTSORTE – Ein Buch über das Reisen in schwierigen Zeiten, herausgegeben von Andreas Salewski, geschrieben und bebildert von vielen Autorinnen und Autoren, erschienen im Achter Verlag, sorgfältig gestaltet, Hardcover, Fadenheftung, Lesebändchen, 236 Seiten, 200 Farbfotos, Preis 22,50 € ISBN 978-3-948028-091

portofrei (innerhalb D) zu bestellen hier: achter-Verlag@t-online.de

Schriftstellerin | Übersetzerin | deutsch und polnisch