Schiedsamt

AKTUELL: aufgrund der Corona-Pandemie gelten bis auf Widerruf folgende Schutzmaßnahmen:

  • persönliche Antragstellungen sind derzeit nicht möglich
  • in Meldorf können Schlichtungsverhandlungen unter Einhaltung der Hygienevorschriften im Amt Mitteldithmarschen stattfinden
  • Kostenvorschüsse müssen überwiesen werden

Wenn Sie ein dringendes Anliegen haben, rufen Sie mich an: 04832 – 600 38 33 oder schreiben Sie eine E-Mail an: dr.judith.arlt@schiedsfrau.de

Was ist das Schiedsamt? Im juristischen Sinne ist es ein Organ der Rechtspflege, also eine Behörde, genauer: eine Vergleichsbehörde. Im praktischen Sinne ist es ein Ehrenamt, das von Schiedsfrauen oder Schiedsmännern ausgeübt wird.

Die Schiedsfrau oder der Schiedsmann wird von der Gemeindevertretung bzw. dem Amtsausschuss gewählt und vom Direktor des zuständigen Amtsgerichts vereidigt.

Schiedspersonen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und arbeiten unparteiisch.

Seit 2014 bin ich stellvertretende, seit 2019  Schiedsfrau für den Schiedsamtsbezirk Meldorf. Mein Stellvertreter ist Schiedsmann Bernd Perthun. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Sie können sich telefonisch, per mail oder persönlich in der Sprechstunde an uns wenden und ein Schlichtungsverfahren beantragen, wenn Sie Streit mit Ihrem Nachbarn haben, wenn Sie beleidigt oder tätlich angegriffen wurden, wenn Ihr Eigentum beschädigt wurde oder wenn Sie sich diskriminiert fühlen.

Die Schlichtungsverhandlung ist der Versuch einer außergerichtlichen Einigung, eine preisgünstige, nervenschonende und vor allem risikolose Alternative zum Prozess vor dem Amtsgericht.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Sprechstunde

Schiedsamtsbezirke
Schlichtungsverfahren

Schlichtungsverhandlung
Kosten

Weiterführende allgemeine Informationen finden Sie unter folgenden links:
Bund deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS)
BDS Schleswig-Holstein 

Meldorf, im August 2021 – Dr. Judith Arlt

Schriftstellerin | Übersetzerin | deutsch und polnisch